Der August ist so schnell rumgegangen, ich habe es gar nicht richtig gemerkt.
Und der September ist auch schon zur Hälfte geschafft.
Passiert nichts in meinem Leben und doch vergeht die Zeit so schnell.
Und auf einmal sind es auch wieder 5 Monate ohne Kontakt zu meinem Vater.
So schnell geht die Zeit vorbei.
Es regnet in Strömen. Die Kastanie trägt schon längst ihr braun. Vor einem Monat war noch Sommer und wir holten die Ernte von den Feldern.
Heute bin ich traurig.
Und morgen vielleicht schon tot.
18.9.17 16:09


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

too infinity and beyond.